Stadtbeflaggung. Werbung in der Stadt. Und für die Stadt.

Im Auftrag von Städten und Kommunen vermarktet und betreut FahnenFleck die Beflaggung öffentlicher Flächen, Straßen und Plätze. Wir bieten Unternehmen die Möglichkeit, an publikumswirksamen und stark frequentierten Standorten für sich zu werben – dort, wo täglich Zehntausende von Autofahrern und Passanten unterwegs sind. In Kooperation mit FahnenFleck profitieren alle Beteiligten gleichermaßen: die Städte und Kommunen durch zusätzliche Einnahmen, die Unternehmen durch effektive, wirkungsvolle Werbung.

Unser Hamburger Hingucker-Paket

FahnenFleck bietet Ihnen ein in Deutschland einmaliges Marketinginstrument: Die Beflaggung im Hamburger Stadtgebiet. Alle Standorte liegen in Hamburgs bester Innenstadtlage oder verfügen über die höchste Verkehrsfrequenz der Stadt. Allein an den Elbbrücken passieren lt. Statistik rund 40.000 Fahrzeuge täglich diesen Standort.

Die Beflaggung ist möglich je nach Standort entweder in Pulken von 10 bzw. 12 Masten oder auch als Einzelmast. Wir schnüren für Sie ein Komplettpaket bestehend aus Miete und Lizenzgebühr, unserem Be- und Entflaggungs-Service sowie Sonderkonditionen für die Produktion der benötigten Fahnen. Nutzen Sie unsere Stadtbeflaggung für die aufmerksamkeitsstarke Bewerbung Ihrer Veranstaltung oder für die ganzjährige Dauerbeflaggung. Wir beraten Sie gern über Standorte, Möglichkeiten und Konditionen.

Die Standorte in Hamburg
 

Q. BEYOND ARENA

  • Die Halle für Sportveranstaltungen, zahlreiche große Events und Firmenveranstaltungen.
  • 26 Masten an verschiedenen Eingängen und Parkplätzen
  • 9 Meter hohe Masten mit drehbarem Ausleger für Hisshochflaggen (150 x 400 cm)

RATHAUSMARKT / REESENDAMM

  • 26 Masten direkt an den Alstertreppen in Rathaus-Nachbarschaft
  • 7 Meter hohe Masten für Hissflaggen (200 x 120 cm)

JUNGFERNSTIEG

  • 16 Masten auf der „Bastion“ bei den Alsterschiffen
  • 9 Meter hohe Masten für Hisshochflaggen (150 x 400 cm)

BALLINDAMM

  • 4 Masten direkt am „Businessufer“ der Binnenalster
  • 7 Meter hohe Masten für Hissflaggen (200 x 120 cm)

LOMBARDSBRÜCKE

  • 16 Masten direkt am Entrée von Außen- und Binnenalster.
  • 9 Meter hohe Masten mit drehbarem Ausleger für Hisshochflaggen (150 x 400 cm)

GERHARD-HAUPTMANN-PLATZ

  • 5 Masten direkt an den Haupteinkaufsstraßen (Mönkebergstraße, Spitalerstraße)
  • 9 Meter hohe Masten für Hisshochflaggen (150 x 400 cm)

HACHMANNPLATZ

  • 17 Masten direkt am Hauptbahnhof
  • 7 Meter hohe Masten für Hissflaggen (200 x 120 cm)

LANDUNGSBRÜCKEN / HAFEN

  • 25 Masten direkt an den Landungsbrücken
  • 12 Meter hohe Masten für Hissflaggen (300 x 200 cm)

ELBBRÜCKEN / BILLHORNER BRÜCKENSTRASSE

  • Haupteinfahrtsstraße von den Süd-Autobahnen Bremen/Hannover
  • 30 Masten auf Grünfläche zwischen Amsinckstrasse und Heidenkampsweg
  • 9 Meter hohe Masten für Hisshochflaggen (150 x 400 cm)

HORNER KREISEL

  • Verkehrsknotenpunkt von/zu den Nord-Ost-Autobahnen Berlin/Ostseeküste
  • 52 Masten auf Mittelkreis und Mittelstreifen
  • 9 Meter hohe Masten für Hisshochflaggen (150 x 400 cm)
Tim Hadler

Tim Hadler

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Ähnliche Beiträge

Event-Ausstattung

Schon lange, bevor es den Begriff „Merchandising“ überhaupt gab, war FahnenFleck als sogenannter Generalbeauftragter in Lizenzierungs- und Gestaltungsfragen bzw. als offizieller Ausrüster für international renommierte

Tradition

Gestickte Traditionsfahnen aus dem Hause FahnenFleck sind die Aushängeschilder vieler Vereine, Verbände und Innungen, aber auch namhafter Industrie-Unternehmen. In unserer hauseigenen Stickerei entwerfen und fertigen

Jetzt zum Newsletter anmelden

Zustimmung-Datenschutz*

Hier geht es zur Datenschutzerklärung